Kontakt

HausBauHaus GmbH
Stadtplatz 19
D-83278 Traunstein

T +49 . 861 . 166192-25
F +49 . 861 . 166192-21

info(at)hausbauhaus.com
www.hausbauhaus.com

Anfahrt

Google Maps

Impressum

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer der HausBauHaus GmbH:
Thomas Dietrich, Christian Raba

Handelsregister:
Traunstein HRB 21844

Steuernummer:
163/128/11107

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE815360465

Verantwortlicher gemäß § 55 Abs 2. RStV:
Thomas Dietrich, Stadtplatz 19, 83278 Traunstein

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Datenschutzhinweis

Soweit in diesem Internetauftritt Immobilienfinanzierungen, Immobilien oder Versicherungen angeboten werden, werden Ihnen diese Dienstleistungen angeboten von der HausBauHaus GmbH.

Zuständige Aufsichtsbehörde
für die Erteilung der Erlaubnis nach §34c Gewerbeordnung: Landratsamt Traunstein, Papst-Benedikt-XVI.-Platz, 83278 Traunstein E-Mail: poststelle@lra-ts.bayern.de
Internet: http://www.traunstein.com/wTraunstein/

Zuständige Aufsichtsbehörde
für die Erteilung der Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 Gewerbeordnung: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Balanstraße 55 – 59, 81541 München, www.muenchen.ihk.de

Gesetzlicher Vertreter mit Zuständigkeit für Vermittlertätigkeiten (Versicherungsbereich): Thomas Dietrich (Geschäftsführer)

Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info): Registrierungsnummer-Nr.: D-UQ9B-67AD2-75

Berufsbezeichnung: Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 Gewerbeordnung; Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Berufskammer: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Balanstraße 55 – 59, 81541 München, www.muenchen.ihk.de

Berufsrechtliche Regelungen:

– § 34c Gewerbeordnung (GewO)
– § 34d Gewerbeordnung (GewO)
– §§ 59 – 68 Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG)
– Verordnung über die Versicherungsvermittlung und –beratung (VerVermV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Soweit in diesem Internetauftritt Finanzinstrumente, nämlich Investmentfonds, Zertifikate, Anleihen, Aktien, Beteiligungen an geschlossenen Fonds, Optionsscheine, ETFs, Genussscheine, Optionen, Inhaber- und Orderschuldverschreibungen, ETCs angeboten werden, werden Ihnen diese Dienstleistungen angeboten von der:

NFS Netfonds Financial Service GmbH
Heidenkampsweg 73
20097 Hamburg

Geschäftsführer:
Peer Reichelt, Christian Hammer

Tel.: +49(0)40/8 222 838-0
Fax: +49(0)40/8 222 838-10

E-Mail: kontakt@nfs-netfonds.de
Internet: www.nfs-netfonds.de

AG Hamburg, HRB 92074
USt.-IdNr.: DE2423602014

Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Peer Reichelt

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Lurgiallee 12, 60439 Frankfurt
Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn
Tel. +49(0)228/4108-0
Fax +49(0)228/4108-1550,
E-Mail: poststelle@bafin.de
Internet: www.bafin.de

Folgende Dienstleistungen bietet Ihnen die HausBauHaus GmbH ausschließlich als vertraglich gebundener Vermittler gem. § 2 Abs. 10 Kreditwesengesetz (KWG) auf Rechnung und unter Haftung der NFS Netfonds Financial Service an:
– Anlageberatung, § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1a KWG,
– Anlagevermittlung, § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG

Bei Inanspruchnahme dieser Dienstleistungen wird ausschließlich die NFS Netfonds Financial Service GmbH Ihr Vertragspartner.

Die HausBauHaus GmbH ist als vertraglich gebundener Vermittler der NFS Netfonds Financial Service GmbH in das öffentliche Register eingetragen, das von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) geführt wird. Das Register können Sie einsehen unter www.bafin.de

Konzept, Design, Programmierung:
Murner Wagner GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der HausBauHaus GmbH für Maklertätigkeiten

Vorbemerkung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Grundlage für den Geschäftsverkehr mit unseren Kunden. Sie bewirken, dass der Vertragsschluss durch ein vorformuliertes Regel-werk vereinfacht, beschleunigt und standardisiert wird. Für Kaufleute i. S. des HGB gelten sie auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass es einer ausdrücklichen Vereinbarung bedarf.

Unsere Tätigkeit erfolgt im Rahmen der §§ 652 ff des BGB, der allgemein kaufmännischen Grundsätze und Gebräuche unter Einhaltung der Standesregeln. Unsere Tätigkeit ist auf den Nachweis oder/und die Vermittlung von Verträgen gerichtet.

§ 1 Geltung / Maklervertrag

Mit Inanspruchnahme der Maklertätigkeit (z.B. durch Verhandlungsaufnahme, Besichtigung etc.) bzw. Aufnahme von Verhandlungen mit dem Verkäufer aufgrund eines mündlichen oder schriftlichen Angebots kommt der Maklervertrag mit dem Kaufinteressenten zu den nachfolgenden Bestimmungen zustande.

 § 2 Vertraulichkeit

Alle durch uns erteilten Informationen und Unterlagen inkl. unserer Objektnachweise sind ausschließlich für unseren Kunden bestimmt und dürfen nur mit schriftlicher Einwilligung der HausBauHaus GmbH an Dritte weitergegeben werden. Zuwiderhandlungen verpflichten ggf. den Weitergebenden im Falle des Zustandskommens eines Hauptvertrags (Kauf-/Mietvertrag) zur Zahlung der Provision in der ursprünglich vereinbarten Höhe.

§ 3 Datenschutz

Der Auftraggeber erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die HausBauHaus GmbH zur Erfüllung Ihrer Verpflichtungen befugt ist, die notwendigen personenbezogenen Daten des Auftraggebers nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen zu verarbeiten.

§ 4 Haftungsbeschränkung

Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne, etc. vom Veräußerer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Im Übrigen haftet die HausBauHaus GmbH nur bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, dem Fehlen garantierter Eigenschaften oder bei schuldhafter Verletzung einer Kardinalspflicht. Ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 5 Vertragsabschluss/Provision

Der Provisionsanspruch des Maklers (HausBauHaus GmbH) entsteht mit dem Abschluss des rechtswirksamen Hauptvertrages. Die Provision ist verdient und fällig, sobald der Hauptvertrag (Kauf- bzw. Mietvertrag) zustande gekommen ist. Sie ist innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung zahlbar.

Sollte durch unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit der gewünschte Hauptvertrag zustande kommen, ist eine Provision vom Auftraggeber an die HausBauHaus GmbH zu zahlen.

Sowohl die Höhe der Provision, als auch die jeweilige Zahlung des Auftraggebers richtet sich nach dem Standort der Immobilie und der dort ortsüblichen Provision, soweit in dem jeweiligen Angebot nicht ausdrücklich ein anderer Provisionssatz genannt ist.

Der Provisionsanspruch bleibt auch bestehen, wenn der abgeschlossene Vertrag durch Eintritt einer auflösenden Bedingung erlischt oder aufgrund eines Rücktrittsvorbehaltes oder aus sonstigem Grund gegenstandslos oder nicht erfüllt wird. Der Provisionsanspruch entsteht auch dann, wenn der Auftraggeber den erhaltenen Nachweis an einen Dritten weitergibt und dieser den Kaufvertrag abschließt. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis bzw. dem Gesamtwert des Vertrages, einschließlich etwaiger Einrichtungsablöse, Hypothekenübernahme etc.

§ 6 Gleichwertigkeit

Dem Abschluss eines Kaufvertrages entsprechen der Erwerb des Objektes im Wege der Zwangsversteigerung, die Übertragung von realen oder ideellen Anteilen sowie der Erwerb eines anderen, vergleichbaren Objektes des Verkäufers. Kommen andere Verträge oder Vereinbarungen in einer wie auch immer gearteten Form zustande als im Angebot genannt, so wird dafür unsere Provision fällig.

§ 7 Doppeltätigkeit

Die HausBauHaus GmbH ist berechtigt, für beide Seiten des beabsichtigten Vertrages provisionspflichtig tätig zu werden. Bei Doppeltätigkeit sind wir zur Unparteilichkeit verpflichtet.

§ 8 Rückfrageklausel

Im Verhältnis zu dem Eigentümer eines Objektes, das uns zur Vermakelung an die Hand gegeben worden ist, gilt, dass der Eigentümer verpflichtet ist, vor Abschluss des beabsichtigen Hauptvertrages (Kaufvertrag oder Mietvertrag) unter Angabe des Namens und der Anschrift des vorgesehenen Vertragspartners bei der HausBauHaus GmbH rückzufragen, ob die Zuführung des vorgesehen Vertragspartners durch unsere Tätigkeit veranlasst worden ist.

§ 9 Beurkundung

Die HausBauHaus GmbH hat Anspruch auf Teilnahme am Beurkundungstermin und auf eine Ausfertigung der Kaufvertragsurkunde. Erfolgt der Abschluss des Hauptvertrages ohne die Teilnahme der HausBauHaus GmbH, so ist der Kunde verpflichtet, der HausBauHaus GmbH unverzüglich Auskunft über den wesentlichen Inhalt des Hauptvertrags und die Bemessungsgrundlage des Provisionsanspruchs zu erteilen.

§ 10 Erfüllungsort und Gerichtstand

Erfüllungsort und Gerichtstand für Vollkaufleute ist Traunstein.

 § 11 Schlussbestimmung

Die Angebote der HausBauHaus GmbH sind freibleibend, Zwischenverkauf und Vermietung bzw. Verpachtung sind vorbehalten.

 

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Verbraucher haben das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HausBauHaus GmbH, Stadtplatz 19, 83278 Traunstein, Fax-Nr.: 0861 16619221, Tel-Nr.: 0861 16619225, info@hausbauhaus.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.

Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts:
Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Muster-Widerrufsformular:
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: HausBauHaus GmbH, Stadtplatz 19, 83278 Traunstein, Fax-Nr.: 0861 16619221, Email: info@hausbauhaus.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von uns(*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren(*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistungen(*)

• Bestellt am (*) / erhalten am (*)
• Name des/der Verbraucher(s)
• Anschrift des/der Verbraucher(s)
• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
• Datum

(*) Unzutreffendes streichen