Außenansicht 1-Zimmer-Appartement im Seniorendomizil Haus Sebastian, Immobilie kaufen, Illertissen | © HausBauHaus GmbH
Außenansicht
Erfahrung. Professionalität. Echte Leidenschaft.
Zurück zur Übersicht

Illertissen

1-Zimmer-Appartement

Kapitalanlage!

HBH0361

Adresse
Illertissen, Deutschland
Die genaue Objektadresse übermitteln wir Ihnen gerne nach Ihrer Kontaktaufnahme

ca. 21,05 m²

Wohnfläche

1

Zimmer

179.000 €

Kaufpreis

Typ
Wohnungen
Baujahr
2005
Provision
3,57 % Käuferprovision inkl. ges. MwSt.
Zimmer
1
Nutzfläche
ca. 47,28 m²
Objekt Highlights
  • Fachmännisches Immobilienmanagement durch eine kundenorientierte Objekt- und Pachtverwaltung
  • Kein Verwaltungsaufwand: Der Betreiber kümmert sich um Vermietung, Verwaltung & Instandhaltung
  • Bevorzugtes Belegungsrecht
  • Indexierter Pachtvertrag

Beschreibung

WOHN- UND PFLEGEHEIM ILLERTISSEN
1-Zimmer-Appartement

Im Jahr 2005 wurde in der bayerisch-schwäbischen Stadt Illertissen das Wohn- und Pflegeheim Illertissen mit 130 vollstationären Pflegeplätzen in 86 Einbett- und 22 Zweibett-Pflegeappartements errichtet. Dabei bildet jedes Pflegeapartment eine Sondereigentumseinheit gemäß den Bestimmungen des Wohnungseigentumsgesetzes – ausgestattet mit einem Wohn-/Schlafraum und einem Badezimmer mit WC. Daneben finden Sie weitere erforderliche Räumlichkeiten wie die Empfangshalle mit Rezeption, Büroflächen für die Verwaltung, zentrale Küche und Speiseraum, Aufenthaltsräume, Therapie- und Gymnastikräume uvm. vor.

Die Bereiche um die Immobilie sind gärtnerisch gestaltet und bieten eine freundliche Umgebung mit Terrassen, Garten und Sitzgelegenheiten, die zum Verweilen und Kommunizieren einladen sowie Platz für Bewegung bieten.

Das Pflegeappartement befindet sich im 2. Obergeschoss der Seniorendomizil Haus Sebastian und verfügt über eine Wohn(Nutz)fläche von ca. 21,05 m². Die Wohn- und Nutzfläche des Appartements samt anteiliger Nutz-, Funktions- und Verkehrsflächen des Gemeinschaftseigentums beträgt insgesamt ca. 47,28 m².

Mitverkauft wird die Einrichtung und Möblierung des Sondereigentums sowie an der Einrichtung und Möblierung des Gemeinschaftseigentums ein Miteigentumsanteil in Höhe der Quote des Miteigentumsanteils des Eigentümers am Grundstück.

Die monatliche Auszahlung beläuft sich ab Juni 2021 auf:

Vom Betreiber bezahlte Pacht:                      618,85 €
./. Bewirtschaftungskosten:                            89,48 €
./. Pachtverwaltergebühr:                                7,85 €
___________________________________________________
= verbleibende Pacht/ Auszahlungsbetrag:      521,52 €

Eckdaten im Überblick

  • Eintragung im Grundbuch
  • Indexierter Pachtvertrag: 20-jähriger Pachtvertrag (bis Dezember 2026) mit zweimal fünfjähriger Verlängerungsoption
  • Fachmännisches Immobilienmanagement durch eine kundenorientierte Objekt- und Pachtverwaltung
  • Betriebskosten: Übernimmt der Pächter entsprechend der Betriebskostenverordnung mit Ausnahme der Grundsteuer, der Haus- und Pachtverwaltungskosten sowie der Zahlungen zur Instandhaltungsrücklage
  • Schönheitsreparaturen: Trägt innerhalb des Gebäudes der Pächter; im Außenbereich (z.B. Anstrich) die Eigentümergemeinschaft
  • Instandhaltung und -setzung: Trägt die Eigentümergemeinschaft
  • Instandhaltung und -setzung durch den Pächter: Bis zu 2.500 Euro im Einzelfall, beschränkt auf eine jährliche Gesamtsumme von 10.000 Euro für das Gesamthaus; den übersteigenden Betrag hat die Eigentümergemeinschaft zu tragen. Der Pächter beteiligt sich nicht an der Instandhaltung und -setzung an Dach und Fach sowie an den Aufzugsanlagen
  • Möblierung und Einrichtung: Die vom Verpächter gestellte Einrichtung und Möblierung ist vom Pächter laufend zu unterhalten bzw. auf eigene Kosten zu ersetzen oder zu erneuern
  • Bevorzugtes Belegungsrecht: Jeder Eigentümer besitzt das Recht, für sich und seine Familienangehörigen in allen bisher durch Schleich und Haberl verwirklichten Häuser Bedarf anzumelden und genießt somit Einzugspriorität. In Zahlen bedeutet dies: 74 Sozialimmobilien mit 11.900 Pflege- und Betreuungsplätzen bayernweit und 54.000 deutschlandweit.

Lage

Die Stadt Illertissen liegt im südlichen Teil des bayerisch-schwäbischen Landkreises Neu-Ulm, an der Grenze zum Land Baden-Württemberg. Die beiden Städte Ulm und Memmingen sind ca. 25 bzw. 30 Kilometer entfernt. Dank der Anbindung an die A7 und die Bahnlinie Ulm-Kempten, die so genannte Illertal-Bahn, ist Illertissen auf halber Strecke zwischen Ulm und Memmingen verkehrsgünstig gelegen. In rund 30 Minuten ist die Kreisstadt Neu-Ulm per Bahn erreicht.

Derzeit leben ca. 17.500 Einwohner in Illertissen. Der Einzugsbereich für das Wohn- und Pflegeheim umfasst neben der Stadt Illertissen auch große Teile der umliegenden Gemeinden Bellenberg, Roggenburg, Buch, Unterroth, Überroth, Osterberg, Kellmünz, Altenstadt, Balzheim und Illerrieden.
 
Der Standort des Wohn- und Pflegeheims im Norden Illertissens ist ideal gelegen: In fünf bis zehn Minuten Fußweg sind alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs auch für ältere Menschen leicht erreichbar, wie Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Apotheke, Rathaus oder Post. Die nahe gelegenen Wälder und Illerauen laden zu Spaziergängen ein.

Die Stadt Illertissen verfügt über ein vielseitiges Freizeit- und Unterhaltungsangebot. Verschiedene Sportarten sind ebenso möglich wie Ausflüge in Naherholungsgebiete. Hotels und Gaststätten komplettieren neben Stadtbücherei, Musikschule, Kindergärten und Schulen die Infrastruktur. Die über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Illertalklinik sowie zahlreiche niedergelassene Ärzte sichern eine umfassende medizinische Versorgung.

Das Wohn- und Pflege Illertissen befindet sich in einer ruhigen und zugleich zentrumsnahen Lage in einer aufstrebenden Stadt mit hoher Lebensqualität.

Energieausweis

  • Energieverbrauchsausweis vom 05.12.2017
  • Endenergieverbrauch: 109,9 kWh/(m²a)
  • Energieeffizienzklasse: D
  • Baujahr gemäß Energieausweis: 2005
  • Energieträger: Erdgas
  • Gültig bis 04.12.2027
Exposé

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen. Hier erhalten Sie das Exposé der Immobilie.

Ansprechpartner

Christian Raba

christian.raba@hausbauhaus.com
0861/166192-24
Christian Raba | HausBauHaus Immobilienmakler Traunstein
Chiemsee Immobilienmakler HausBauHaus

Lassen Sie Ihre Immobilie bewerten

WERTERMITTLUNG

Wir bieten Ihnen für Ihr Verkaufsobjekt eine fundierte, individuelle und realistische Wertermittlung und ziehen dafür alle denkbar notwendigen Kriterien, unsere langjährige Erfahrung und hervorragende Marktkenntnisse mit ein.

Anfrageformular

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!
Herr
Frau
Bitte um Rückruf
Besichtigungstermin vereinbaren
Exposé anfordern
Eigene Immobilie anbieten
Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden.*
Unser Unternehmensverbund: